«

»

Mai 17

Beitrag drucken

Power Foods – schon Popeye hat auf Spinat geschworen

Was sind Power Foods?Spinat

Power Foods sind Nahrungsmittel die vollgepackt sind mit Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien. Und im Gegensatz dazu nur einen geringen Gehalt an Kalorien haben. Sie fördern unsere Gesundheit, indem sie viel Energie liefern und unseren Körper in Balance bringen.
Jeder hat sie zuhause in der Küche, aber weiss es vielleicht nicht.

Heute möchte ich Euch ein schnelles, einfaches und leckeres Gericht zeigen!

 

Spinat mit Zimt und Rosinen

Das klingt erstmal ungewohnt, aber ist voll lecker. Mit dem Spinat und den Zwiebeln ist es ausserdem noch ein richtiges Power-Gericht.

Zutaten:

  • Blattspinat (ich nehme ganz gern den jungen und pro Person ca. 150 g)
  • 1 grosse Zwiebel (wenn möglich rot)
  • Pinienkerne
  • Rosinen
  • Zimt und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Pinienkerne rösten und beiseite stellen.
  2. Zwiebeln schälen, kleinschneiden und andünsten.
  3. Dann den Spinat hinzugeben und ebenfalls dünsten.
  4. Rosinen dazu und mit Pfeffer und genug Zimt abschmecken.
  5. Zum servieren Pinienkerne darübergeben.

So schnell wie es hier beschrieben ist geht es auch. Also einfach mal ausprobieren.

 

Power Food – Spinat

Lange Zeit glaubte man das Spinat so gesund ist wegen seines hohen Eisengehaltes, doch das war leider ein Rechenfehler. Aber trotzdem ist im Spinat eine ganze Menge drin, was richtig Gesund ist.

Spinat ist reich an Vitaminen, 10 an der Zahl, v.a. Vitamin A, C, K und Folsäure sind in relativ hohen Dosen enthalten. Diese sorgen in unserem Körper für ein starkes Immunsystem, gute Sehkraft und eine schöne Haut. Auch die Spurenelemente Eisen, Magnesium, Potasium und Mangan sind in hohen Mengen vorhanden.

Mangan z.B. ist ein lebensnotwendiges Spurenelement das für das Knochenwachstum wichtig ist. Weiterhin ist Mangan an der Herstellung von Pigmenten in der Haut und an der Bildung von Neurotransmittern im Gehirn beteiligt.

Die im Spinat enthaltene Alpha-Liponsäure (ALA) ist neben Vitamin C ein starkes Antioxidans und schützt unseren Körper vor schädlichen freien Radikalen, die wiederum zu Herzkreislauferkrankungen und Arteriosklerose führen können. ALA Hilft unserem Körper auch bei der Entgiftung von Schwermetallen, die wir täglich über die Nahrung aufnehmen, und unterstützt gemeinsam mit Magnesium den Energiestoffwechsel.

Das sind doch eine menge Gründe es Popeye gleichzutun und ab und zu mal unser Kindheitstrauma zu überwinden.

 

Power Food – Zwiebeln

Zwiebeln sind reich an Flavonoiden. Dies sind Antioxidantien die vor Herzkreislauferkrankungen, vorzeitiger Alterung, Stress, Arthritis, chronischen Entzündungen und vielen anderen Zivilisationserkrankungen schützen. Rote Zwiebeln enthalten doppelt so viele Antioxidantien als gelbe oder weisse Zwiebeln.

In der Zwiebel ist ebenfalls eine Menge organisch gebundener Schwefel (MSM). Dies ist ein wichtiger Bestandteil von Enzymen und Immunglobulinen. Enzyme sind kleine Katalysatoren die an sehr vielen Stoffwechslvorgängen beteiligt sind. So wird über MSM die Cysteinbildung stimmuliert. Was wiederum zur Bildung von starken Antioxidantien wie z.B. Glutathion führt, die körpereigene Entgiftung unterstützt und sogar die Fettverbrennung ankurbelt. MSM senkt ausserdem noch das „böse“ LDL-Cholesterin und verbessert somit die Blutfettwerte und wirkt stark entzündungshemmend und auch schmerzlindernd.

Jetzt aber nicht denken, man muss Kilos von Zwiebeln essen! Schon bei 3 grossen roten Zwiebeln pro Woche lassen sich deutliche Effekte erzielen.

Lasst es Euch Schmecken!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.justmoveandeat.com/power-foods-schon-popeye-hat-auf-spinat-geschworen/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>